Четверг, 23.11.2017, 23:03
Приветствую Вас Гость | Регистрация | Вход

"C миру по нитке - бедному рубашка".

Text auf Deutsch

Guten Tag! Vor allem möchte ich mich ganz herzlich bei allen bedanken, die auf diese Seite verwiesen worden sind. Hiermit möchte ich meine Situation kurz beschreiben.
 

Im Jahre 2004 hatte ich einen Unfall gehabt, infolgedessen meine Wirbelsäule beschädigt wurde. Nach der fast 11 Stunden dauernden Operation wurde ich zur Intensivstation geliefert und abgesehen aller trostlosen Voraussagen der Ärzte bin ich doch am Leben geblieben. Der nächste Monat war wirklich schwierig, aber nicht ohne Erfolg. Nach der Rehabilitationstherapie konnte ich im Rollstuhl sitzen und mit eigenen Händen die Rollstuhlräder drehen… Aber danach hat sich alles plötzlich verändert: ich spürte, als ob mein ganzer Körper zusammenzöge. Nach den Ergebnissen der Computertomografie wurde es festgestellt, dass eine Zyste im Rückenmark entstanden war. Nach der ärztlichen Beratung waren wir darauf hingewiesen, ein Jahr lang zu warten, damit die Zyste von sich alleine zurückgehen könnte. Und dies war der fatale Fehler. Nach einem Jahr war ich einem Embryo mit dem stärksten Schmerzsyndrom ähnlich, dass auch die Nägel selbst mit Betäubung abgeschnitten werden mussten.

 

Seitdem fing wieder ein Kampf um mein Leben an.

 

Für die letzten Jahre war ich mehrmals operiert worden: der gebrochene Wirbel wurde entfernt, die Zyste wurde entdeckt, das Schmerzsyndrom wurde gelindert, mein Arm wurde ausgedehnt. Manchmal musste ich sogar zweimal im Jahr der chirurgischen Behandlung unterzogen werden.

 

Draußen durfte ich nur während meines Aufenthaltes bei der Kur sein, welches ich nur in den Jahren 2004, 2008 2009 und 2010 besuchen konnte. Wegen des Schmerzsyndroms und Spastik musste ich nach draußen nur mit meinen Bett gebracht werden. Da ich einige positiven Ergebnisse nach den durchgeführten Operationen merkte, durfte ich mich einfach nicht aufgeben und so verfolge ich weiter das Ziel, irgendwann auf eigenen Beinen stehen zu können. Sie werden vielleicht fragen, warum ich dies schreibe? Und die Antwort ist, dass ich heute nicht nur meine Arme und Beine fühlen kann, sondern auch die bewegen.

 

Zum ersten Mal seit so vielen Jahren konnte ich mir wenigstens das Hemd anziehen, dies war mir früher wegen starker Schmerzen unmöglich. Bald muss ich wieder operiert werden: als Erste muss der Arm operiert werden. Danach sind die Füße in die richtige anatomische Position auszugleichen. Dies ist erforderlich, um mit dem Rollstuhl fahren zu dürfen, sowie Manipulationen mit meinen Kniegelenken und Beckenknochen durchführen zu können.

 

Um die Behandlung durchführen zu können, sind Finanzmittel erforderlich. Mit meiner Rente, die ca. 100 US beträgt, und dem Gehalt meiner Mutter (für die Pflege für den Behinderten der 1. Invaliditätsgruppe) in Höhe von ca. 3,5 US sind wir in die ausweglose Situation geraten. Es ist einfach unmöglich, die erforderlichen Geldmittel einsparen zu können. Mir ist es ganz klar, wie schwer momentan die finanzielle Situation ist, aber ich bin einfach gezwungen, um die Hilfe zu bitten, so wie man sagt: „Viele Wenig machen ein Viel".

 

 
Bankverbindung:

für Überweisungen in USD
BENEFICIARY : STASYUK SERGEY
Empfänger:
ACCOUNT:
26200602713703
Kontonummer: BANK OF BENEFICIARY: PRIVATBANK
Bank des Empfängers DNEPROPETROVSK, UKRAINE
SWIFT CODE:PBANUA2X
INTERMEDIARY BANK JP MORGAN CHASE BANK
Korrespondenz-Bank New York, USA
SWIFT CODE: CHASUS33
CORRESPONDENT ACCOUNT 0011000080
Konto des Empfängers bei der
Korrespondenz-Bank


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
WebMoney
U404102853250
R261827301603
Z266545681142
E235604841685
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sollten Sie noch Fragen haben, schreiben Sie mich an:
stasyuk-sergey@gazeta.pl
 
Oder rufen Sie bitte Natalia Häuser an.
(+49)40-23-493-858
(+49)176-23-200-980
 
Mit freundlichen Grüßen
Sergey Stasyuk
 
        


     
RSS

Форма входа

Поиск

Друзья сайта

  • Официальный блог
  • Сообщество uCoz
  • FAQ по системе
  • Инструкции для uCoz
  • Статистика


    Онлайн всего: 1
    Гостей: 1
    Пользователей: 0